Unterhaltsame und informative Stadtführung in Würzburg

Der persönlich moderierte Rundgang führt zu den schönsten und bedeutendsten Baudenkmälern und Sehenswürdigkeiten in ​Frankens ältester Stadt.
Auf kurzen Wegen sind hier Stadt- und Zeitgeschichte, Architektur und Kunstepochen, Persönlichkeiten und Ereignisse aus über 1300 Jahren Geschichte entspannt erlebbar – vom Mittelalter über die Barockzeit zum 19ten Jahrhundert und ​zur aktuellen Moderne.

Route und Besichtigungspunkte z. B.:
Würzburger Residenz (UNESCO Weltkulturerbe, Außenbesichtigung) – St. Kiliansdom – Neumünsterstift mit Lusamgärtchen – Marktplatz mit Falkenhaus, Marienkapelle und Balthasar-Neumann-Haus – Rathaus-Ensemble – Alte Mainbrücke mit Blick auf Festung Marienberg, das Würzburger Käppele, die Weinbergslagen, das Mainviertel.

Weitere Stationen nach Zeit und Wunsch. Treffpunkt, Dauer (1 bis 3 Stunden) und andere Feinheiten nach Absprache.
Der Rundgang ist komplett barrierefrei. Kurze Laufstrecken. Sitzmöglichkeiten gibt es im Rahmen der Führung u. a. während Kirchen-Innenführungen und am Marktplatz.

Marktpl., 97070 Würzburg, Deutschland
Veröffentlicht: 22.6.2021